Ihr Browser akzeptiert keine Cookies. Bitte lassen Sie diese Funktion zu oder prüfen Sie, ob diese Funktion durch ein anderes Programm blockiert wird.

Suche

Der T-Shirt BH

Nahtlose Verarbeitung für einen unsichtbaren femininen Look

The T-shirt bra
filtern
Schließen
31 Artikel

Der praktische T-Shirt BH

Was können wir uns glücklich schätzen, eine so große Flut an Wahlmöglichkeiten bei unserer Unterwäsche zu haben. Offenbar gibt es für jede Kleidung und für jeden Anlass den richtigen Slip und den optimalen BH. Umso überraschender ist es, dass viele Frauen keinen Gebrauch von diesen Möglichkeiten machen, sondern fast ein Leben lang bei ihrem Standardmodell bleiben.
Liegt das nur daran, dass der Mensch ein Gewohnheitstier ist? Wir bei Triumph glauben, das hat noch einen anderen Grund. Einen, dem man ganz schnell die Grundlage entziehen kann und zwar: Zu wenig Information! Im Bereich der Unterwäsche wird gerne Name Dropping gemacht, deswegen haben wir die unterschiedlichen Bezeichnungen alle schon einmal gehört, was aber wirklich dahinter steckt, erfährt man nur selten. Deswegen ist es unsere Mission, hier ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen. Heute schauen wir uns einen echten Allrounder unter den BHs an, den T-Shirt BH.


Was ist ein T-Shirt BH?

Gelesen haben diesen Begriff wahrscheinlich die meisten schon einmal, wer aber keinen solchen Büstenhalter besitzt, wird zu Recht denken: „Soll ich mir jetzt für jedes Kleidungsstück einen eigenen BH zulegen?“. Den T-Shirt BH kann man wunderbar unter beliebig vielen anderen Kleidungsstücken tragen. Ein treffenderer Name wäre vielleicht „Enge-Kleidung-BH“, was ihn ausmacht, sind nämlich seine Eigenschaften. Da dies aber ein recht sperriger Name ist, bleiben wir bei seiner ursprünglichen Bezeichnung und schauen uns seine Eigenschaften lieber genauer an.


Glatt und geschmeidig

Ein T-Shirt BH, der seinen Namen verdient, wird immer glatte Cups haben. Ganz gleich, ob diese dann gepolstert sind, oder nicht, die Oberfläche ist glatt. Wir finden also keine Spitze und keinerlei Applikationen, die sich unter dem T-Shirt oder unter jeglicher anderen engen Kleidung abzeichnen könnten. Diese Schlichtheit bringt dem T-Shirt BH auch oft den Ruf des Langweilers ein. Was man aber nie unterschätzen darf, sind seine versteckten Talente.


Der unsichtbare Unterstützer

Den T-Shirt BH gibt es, wie alle anderen BHs auch, bei Triumph mit Polster und ohne Polster, mit Bügel und ohne Bügel, mit Träger und ohne Träger. Bevor die Wahl zur Qual wird, untersuchen wir die Modelle auf ihre Tauglichkeit.


T-Shirt BH mit oder ohne Bügel?

Wer generell Bügel BHs trägt, wird und sollte auch beim T-Shirt BH nicht umsteigen. Keine Sorge, die Bügel werden dem Gesamtbild des unsichtbaren BHs keinen Abbruch tun, weil bei T-Shirt BHs von Triumph besonderen Wert darauf gelegt wird, die Bügel so einzuarbeiten, dass sie nicht zu sehen sind. Damen, die mit einer großen Oberweite gesegnet sind, müssen also weder auf den Komfort eines stützenden Bügels, noch auf den Unsichtbar-Effekt des T-Shirt BHs verzichten.


T-Shirt BH mit oder ohne Polsterung?

Auch hier werden alle, die vorher gerne ein wenig nachgeholfen haben, weiterhin gerne mit Polstern unterstützen. Das dürfen und das sollen sie auch. Die Polster bei den T-Shirt BHs von Triumph reichen von leicht verstärkt bis hin zu „waren Sie beim Schönheits-Chirurgen?“. Für jeden Geschmack ist etwas dabei und da Triumph so vernäht, dass eben keine Nähte zu sehen sind und auch für die Polster Materialien wählt, die sich nicht abzeichnen, kann Frau ganz unsichtbar zwei Körbchengrößen dazu zaubern.


T-Shirt BH mit oder ohne Träger?

„Wenn schon unsichtbar, dann richtig“, werden sich einige denken. Je nach Einsatzgebiet stimmt das natürlich auch. Wenn man den BH für seine namensgebende Funktion verwendet, nämlich unter einem T-Shirt, dann werden die Träger kaum stören. Sobald es aber ein schulterloses Oberteil oder Kleid ist, sieht das natürlich ganz anders aus. Der unsichtbare Helfer muss seine Existenz aber nicht durch herausschauende Träger verraten. Triumph hat genügend Modelle, die ganz ohne Träger auskommen, egal für welchen Umfang und egal für welche Körbchengröße.


Welche Farbe wählen?

Wer denkt, das ist eine unsinnige Frage, ein T-Shirt BH muss natürlich weiß sein, damit man ihn nicht sieht, der sollte bitte weiterlesen. Nude heißt die Farbe, oder auch Nicht-Farbe, die man tragen muss, wenn man seinen T-Shirt BH wirklich komplett optisch verschwinden lassen möchte. Glauben Sie nicht? Probieren Sie es aus. Tragen Sie einen weißen BH, egal welche Art von Modell, unter einem weißen T-Shirt und stellen sich in die Sonne. Der eine oder andere Blick wird Ihnen sicher sein. Falls Sie diese nicht möchten, führen Sie dasselbe Experiment mit einem nudefarbenen BH durch. Wir versprechen Ihnen, keiner kann den BH darunter auch nur erahnen. Dasselbe gilt für alle hellen Töne, Pastelltöne, aber auch dunklere Farben, unter denen weiß geradezu hervorstechen würde. Wer gerne für alle Situationen gerüstet ist, dem empfehlen wir die BHs in Schwarz, Weiß und Nude zu kaufen. Wem ein einziger T-Shirt BH genug ist und nicht ausschließlich schwarz trägt, dem sei zu Nude geraten. Passend sind auch die nahtlosen Slips, die Ihre Unterwäsche clever versteckt.


Wie bewährt sich der T-Shirt BH im Alltag?

Wenn Sie den Gefährten für jeden Tag unter den BHs suchen, also einen Begleiter, der nicht auffällt, aber für Sie da ist; der sich nicht in den Vordergrund drängt, aber Sie auch nicht im Stich lässt, dann ist wohl ein T-Shirt BH die richtige Wahl.

Dieser BH wird in unzähligen Situationen genau der Richtige sein, es ist immer gut, einen solchen Alltags-BH im Kleiderschrank zu haben. Wir wünschen viel Spaß beim Aussuchen, Anziehen und Wohlfühlen.

Nach oben