Ihr Browser akzeptiert keine Cookies. Bitte lassen Sie diese Funktion zu oder prüfen Sie, ob diese Funktion durch ein anderes Programm blockiert wird.

Suche

MOVE WITH US

Durchatmen und aktiv werden

Triaction
filtern
Schließen

Sportlich Aktiv mit der richtigen Sportbekleidung

Ladies, let`s face it: Die Zeiten der Couch Potatoes sind endgültig vorbei. Das ungeliebte Übel, das Sport für viele noch vor ein paar Jahren dargestellt hat, ist heute zu einer Selbstverständlichkeit des neuen Lifestyles geworden. Egal ob Joggen, Spinning, Pilates, Cardio oder Yoga – wer fit und gesund bleiben (oder werden) möchte, der macht Sport. Im Studio, zu Hause, bei der Arbeit, im Park. Kein Wunder also, dass die Nachfrage nach Sportbekleidung auch im Unterwäschebereich immer größer wird.


Die richtige Sportbekleidung

Mit dem Sport BH sorgen Sie für die nötige Unterstützung bei jeder sportlichen Aktivität. Sportunterwäsche von Triumph bedient sowohl den Wunsch nach perfektem Halt als auch tollem Design. Je nachdem welche Art von Sport Sie betreiben, brauchen Sie natürlich auch unterschiedliche Sportbekleidung. Bei Triumph finden Sie nicht nur sportliche Oberbekleidung für drunter, sondern auch Sport Leggins, damit Ihre Sportwäsche optimal aufeinander abgestimmt ist. Kombiniert mit nahtlosen Unterhosen sind Sie bereit für jede sportliche Herausforderung.



Die Tipps bei der Auswahl der richtigen Sportbekleidung

Ein paar ganz allgemeine Hinweise können die Vorauswahl vereinfachen. Wenn Sie sich entscheiden, einen Sport BH zu kaufen, führt kein Weg an einer Anprobe vorbei. Das sollte auch für den „normalen“ BH gelten, für die sportliche Variante aber umso mehr, da Sie sich hier nicht auf Ihre übliche Körbchengröße berufen können. Lassen Sie sich in einem Triumph Shop von unserem Fachpersonal ausmessen. So wissen Sie genau, welchen Sport BH Sie im Onlineshop kaufen können.


Der richtige Sitz

Der BH muss eng anliegen, darf aber in keinem Fall einengen. Der Gedanke „je strammer, umso besser“ ist hier fehl am Platz und führt beim Sport machen nur zu unnötigen Schmerzen. Wenn das Brustband unterhalb der Brust gut anliegt, Sie aber problemlos noch einen bis zwei Finger zwischen Band und Körper bekommen, dann sitzt der BH in der Weite richtig. Testen können Sie das, indem Sie beide Arme nach oben strecken. Bei dieser Übung darf das Brustband nicht verrutschen. Bei den Körbchen kommt es natürlich ganz stark auf das gewählte Modell an. Wenn Sie sich für einen Sport BH mit vorgeformten Cups entscheiden, dann ist es nicht nur hübsch, sondern auch wünschenswert (für den optimalen Sitz), wenn diese Cups Ihre Brüste leicht anheben. Wenn Sie aber regelrecht hervorquellen, ist das Modell vielleicht genau der richtige BH für Ihr Dirndl, aber nicht für Ihre Sporttasche.


Der richtige Stoff

Das Material Ihres neuen Sport BHs sollte atmungsaktiv und schnelltrocknend sein. Zum Glück werden bei Triumph ausschließlich solche Materialien verarbeitet, die nicht nur Ihr Gewebe schützen, sondern auch noch Ihre Haut verwöhnen. Ob Sie sich dann für verspieltere Modelle mit Applikationen, besonders breiten Trägern oder hohem Meshmaterial-Einsatz entscheiden, das überlassen wir Ihnen. Bei Sport BHs gibt es für jeden Anspruch das richtige Modell.


Finden Sie den passenden Sport BH

Haben Sie große Brüste und brauchen beim Sport viel Unterstützung? Dann raten wir Ihnen zu einem Sport BH für große Größen mit Bügeln. Haben Sie eine kleine Oberweite und Sie bevorzugen Yoga statt dem sprungintensiven Joggen? Dann kommt für Sie ein gepolstertes Bustier in Frage, das eher an ein Bikini-Oberteil statt an einen Sport BH erinnert. Damit Sie die richtige Entscheidung treffen, haben wir unsere Kollektion Triaction so unterschiedlich wie Ihre Ansprüche gestaltet.



Bügel Sport BH

Ein starker BH ist dann unerlässlich, wenn Sie einen großen Busen haben, gerade eine Brust-OP hinter sich gebracht haben oder einen Sport ausüben, der sehr sprung- und bewegungsintensiv ist. Laufen (Joggen), Reiten, fast alle Kampfsportarten führen zu hoher Belastung für das empfindliche Brustgewebe. Hier ist es also besonders wichtig auf Bügel Sport BHs zurückzugreifen, um dieses Mehr an Halt zu bekommen. Feste Cups, wie sie häufig bei der Triaction Kollektion zum Einsatz kommen, bieten zusätzlichen Schutz für Ihre Brust. Wenn Ihre Oberweite die Körbchengröße C überschreitet, sollten Sie auf breite Träger und stützende Cups bei jeder Form von Bewegung Wert legen. Bei den Triumph Sport BHs für große Größen finden Sie, was Sie brauchen. Die breiten Träger kreuzen sich im Rücken, wodurch ein erhöhter Tragekomfort bei stärkerer Belastung gewährleistet ist.


Der Minimizer Sport BH

Egal ob aus optischen Gründen oder weil Ihnen Ihre Oberweite buchstäblich im Wege steht beim Sport, der Minimizer Sport BH bekommt diese Schwierigkeiten in den Griff. Falls Sie Narbengewebe im Brustbereich haben, oder erst kürzlich eine OP erlebt haben, dann ist für Sie neben Halt natürlich auch Hautfreundlichkeit ein ganz großes Thema. Bei den Sport BHs von Triaction können Sie sich auf beste Materialien verlassen, die sich auch nach langem Tragen noch gut auf der Haut anfühlen.


Das Sport Bustier

Frauen, die sich für ein Sport Bustier entscheiden, sollten Sie sich mit Ihrer BH Körbchengröße im A-Körbchen-Bereich bewegen. So können Sie sich in allen Sportarten beweisen mit einem Bustier. Im B-Körbchen-Bereich können Sie sanfte Sportarten mit einem Sport Bustier tätigen. Eine Frau mit B-Körbchen, die Yoga eher zur Entspannung praktiziert, kann also problemlos ein solches Bustier tragen. Eine Frau mit A-Körbchen wird selbst beim Joggen noch genügend Halt finden. Bei allen Tipps behalten Sie im Hinterkopf, dass dies nur Richtwerte sind. Manche Frauen mit kleiner Brust wünschen sich starken Halt und manche Frau mit D-Körbchen genießt das leichte Bustier.


Der bügellose Sport BH

Sport BHs liegen generell enger an als normale BHs. Hier kann es schnell passieren, dass sich Frauen eingeengt und unwohl fühlen. Mit einem bügellosen Sport BH können Sie den perfekten Sport BH finden in dem Sie sich pudelwohl fühlen.


Die richtigen Einsatzgebiete

Ähnlich verhält es sich mit den Sportarten. Grundsätzlich teilt man in vier Kategorien der Belastung ein. Niedrige Belastung, z.B. Yoga, Walking oder Pilates. Mittlere Belastung, z.B. Radfahren und Aerobic Starke Belastung, z.B. Tennis, andere Ballsportarten Extreme Belastung, z.B. Reiten, Joggen und Kampfsport

Soweit die Theorie. Meine Damen, nur Sie allein wissen, wie extrem Sie Radfahren und deswegen einen besonders stützenden BH benötigen oder wie gemächlich Sie Joggen und deswegen mit einem ungefütterten Bustier auskommen. Wir geben die Tipps, wir bieten die Auswahl - Sie treffen die Entscheidung. Wer weiß, vielleicht bekommt die Eine oder Andere ja erst Lust auf Sport nachdem Sie das Outfit aus Bustier und Leggins erworben hat. Oder wie Carrie Bradshaw es in Sex and the City zu sagen pflegte: „Solange es ein Outfit dafür gibt, probiere ich alles einmal aus.“

Nach oben